OFFLINE FIRST in Dortmund

Wenn sich die komplette digitale Szene in einer Stadt wie Dortmund eine ganze Woche lang versammelt, sollte jeder einzelne dabei eins nicht vergessen: die eigenen Balance!

Um das Tempo der Digitalisierung mithalten zu können und um maximal performen zu können, wenn es drauf ankommt, ist es wichtig, mit sich im Einklang zu sein. Hier stehen kurze Auszeiten im Fokus, den eigenen Körper wahrnehmen und einfach mal durchatmen, um dann wieder digital durchstarten zu können.

In unserer Reihe OFFLINE FIRST stellt Josefine Roß die Balance zwischen digitalem Arbeitsleben und realem Körperbewusstsein her. Im Rahmen der DIGITALEN WOCHE DORTMUND #diwodo18 heißt es am Dienstag 06.11. sowie am Donnerstag 08.11. von 07:30 bis 09:00 Uhr also OFFLINE FIRST – BUSINESS BALANCE.

Nach einem ca. 30 minütigen Impulsvortrag, wie jeder einzelen seinen digitalen Arbeitstag optimieren kann, um sich selbst besser zu fühlen, geht es fließend über in eine Stunde Power-Yoga. Bevor der Alltag also beginnt, schalten wir gemeinsam den Kopf aus und den Körper ein. Gezielt im Hier und Jetzt sein ist die Devise. Nach diesem Tagesstart wird es ein Leichtes sein, energiegeladen und fokussiert in den Tag zu starten und an den digitalen Trends von morgen weiter zu feilen.

Noch keine bzw. wenig Erfahrung mit Yoga? Kein Problem! Jedes Level ist willkommen! Bequeme/dehnbare Kleidung anziehen wäre zu empfehlen. Matten sind vorhanden.

ACHTUNG: Max. 12 Teilnehmer pro „Schnupper-Workshop“ in der Digitalen Werkbank Dortmund, Kosten 15 Euro pro Person – ANMELDUNG PER MAIL an josy@weshowit.net inkl. gewünschten Termin und Kontaktdaten!

Viele weitere Veranstaltungen unter www.diwodo.de!