Nach dem Spiel, ist vor dem Spiel: Das war der GamificationDay 2018

Große Resonanz beim GamificationDay 2018 in Köln. Level 1 erfolgreich abgeschlossen. Wir haben unsere Eindrücke vom letzten Mittwoch mal sortiert und in ein paar Zeilen versucht wiederzugeben. Am Ende gibt es sogar einen kleinen Spoiler 😉

– Konferenz mit 150 nationalen und internationalen Branchenvertreterinnen und -vertretern
– Petra Müller, Geschäftsführerin Film- und Medienstiftung NRW, als Schirmherrin
– Keynotes & Usecases von E.ON und EDEKA live auf der Bühne vorgestellt

Letzten Mittwoch (05. September 2018) war es soweit und der GamificationDay 2018 ging an den Start. Fernab von langweiligen Konferenzräumen wählte das Team von #WeShowIT wie gewohnt eine besondere Location, in diesem Fall den BOGEN 2 in Köln, um dem ganzen einen optischen Reiz zu geben und die Besucher in eine andere Welt zu entführen. Rund 150 nationale und internationale Branchenvertreterinnen und -vertreter aus mittelständischen Unternehmen und Konzernen kamen zusammen, um den Einsatz von Gamification in Unternehmen zu diskutieren. Bei zahlreichen Keynotes, Debatten und Live-Performances wurde aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet, wie durch den Einsatz von Gamification die Effizienz gesteigert, Mitarbeitermotivation, Lernerfolge und Kundenbindung erhöht werden können. Der Schwerpunkt des Kongresses lag dabei auf Human Resources, Aus- und Weiterbildung, Marketing und Vertrieb sowie auf Echtweltsimulationen. Bei der abschließenden Networklounge und Afterparty am Abend kamen viele weitere Besucher um den Abend gebürtig zu feiern und abzuschließen.

„Gamification ist ein hochaktuelles Thema für die gesamte Branche und für NRW. Es ist ein wichtiges Zeichen, dass der GamificationDay 2018 hier in Köln stattgefunden hat und sowohl Neueinsteigern als auch Profis einen umfassenden Ein- und Überblick zu den Möglichkeiten, Vorteilen und aktuellen Entwicklungen geben konnte“, so Petra Müller, Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW und Schirmherrin der Veranstaltung. „Ich freue mich darauf, diese innovative Brancheninitiative auch in den kommenden Jahren unterstützen zu dürfen und bin gespannt auf neue Ideen und Projekte.“

Nach der Begrüßung von Petra Müller, sprachen u.a. Roman Rackwitz, der als einer Top10-Gamification Experten der Welt ausgezeichnet wurde, Jasmin Deniz Karatas (Head of Gamification accenture GmbH) und der international anerkannte Verhaltensökonom Gerhard Fehr vor Ort. Darüber hinaus stellten u.a. Expertinnen und Experten von Edeka, E.ON oder der TÜV Rheinland Akademie verschiedene Beispiele vor.

Veranstalter des GamificationDay 2018 war #WeShowIt und die Engaginglab GmbH in Kooperation mit CREATIVE.NRW und Engage.NRW. Als Partner waren neben der Film- und Medienstiftung NRW u.a. das Mediennetzwerk.NRW, game – Verband der deutschen Games-Branche, Stadt Köln u.v.m.

Da diese erst der Anfang war geht´s beim GamificationDay im Oktober 2019 ins 2.Level!